• Herbert Frei

Anspruchsvolle Schönheiten

Stewartien sind wunderbare Bäume, verwandt mit den Kamelien und ideal für kleinere Gärten, aber auch recht anspruchsvoll bezüglich Bodenbeschaffenheit und Mikroklima. Sie benötigen sauren, humosen, eher feuchten Boden und eine nicht zu heisse Lage. Deshalb haben wir zwei unserer Stewartien, nach negativen Erfahrungen, auf die Nordseite unseres Hauses gepflanzt und viel Torf und Rindenkompost in die Erde eingearbeitet. Die Bäume stammen aus einer Baumschule in Verbania, Italien.

Links die Stewartia pseudocamellia, rechts die weniger bekannte Stewartia monadelpha. Beide erfreuen im Juni mit einer Vielzahl von weissen, kamelienähnlichen Blüten und im Herbst mit schöner Herbstfärbung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen