• Herbert Frei

Ein bisschen Südafrika in Hirslanden

Unser Steingarten, hier Anfang Juni, beherrbergt vor allem südafrikanische Zwiebelpflanzen, nebst Wildgladiolen aus dem Mittelmeerraum, Seidelbast (Daphne) und Roscoea. Inspiriert haben uns bei der Anlage zwei botanische Reisen in die südafrikanischen Drakensberge.


Südafrikanische Geophyten zwischen Schweizer Alpenkalksteinen.

Die Wildgladiole Gladiolus papilio 'Ruby'

Zwei Arten von Dierama, im Englischen volkstümlich als "Zauberstabblume" oder "Fischerrute der Engel" bezeichnet.

Dierama

Moraea ochroleuca, ein Irisgewächs, das einen unangehmen Duft abgibt.



5 Ansichten

© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich