• Herbert Frei

Ein Garten im Périgord, seit 500 Jahren in der selben Familie

Aktualisiert: Okt 13

In der Nähe von Sarlat auf einem Hügel des Périgord Noir findet sich auf 10 Hektaren ein sehenswertes Beispiel französischer Gartenkunst, das nicht nur mit teilweise ausgefallenen Formgehölzen beeindruckt, sondern auch mit einer Vielfalt von unterschiedlichen Gartenkammern: Eyrignac in Salignac-Eyvigues. Am besten gefallen hat uns der "Weisse Garten", der hier den Reigen der Bilder eröffnet.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen