• Herbert Frei

Mitte Juni ist der Garten üppig und noch frisch


Blick auf die mittlere Terrasse im Osten, mit dem Steingarten.

Blick Richtung Nordosten, d.h. auf die obere Terrasse. Das Prachtsexemplar von Linde steht auf Nachbars Boden. Unsere Albizie, links, hat nach dem kalten Frühling Mühe mit dem Austrieb.

Ein Ausschnitt des Nordborders, mit Veronica, Storchenschnabel, Türkenmohn, Heuchera und den prächtigen Staudenpäonien der Nachbarin. Im Vordergrund die Kugeln eins Alliums.

Ein weiterer Ausschnitt des Nordborders, diesmal im Morgenlicht. Historische Rosen blühen vor dem eleganten Laub der Monbretien, beschirmt vom Zimtahorn (Acer griseum).

Verdichtet durch ein starkes Tele, rücken hier die Kletterhortensie des Nachbargrundstücks und unsere Himalaya-Birken zusammnen. Ein Blick von der Garageneinfahrt Richtung Norden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen