top of page
  • AutorenbildHerbert Frei

Nochmals Rhodos, Magnolien und die erste Päonie

Aktualisiert: 9. Mai 2023

Fast schon im Eilzugstempo entwickelt sich der Garten im Moment. Vor unseren Abstecher nach Nordwales nochmals ein paar Impressionen.

Der Rhododendron williamsianum 'Andrea' hat sich mittlerweile, kurz vor dem Abblühen, stark aufgehellt, die Paeonia rockii 'Zuchau Picotee' (links oben) hat die Zukunft noch vor sich .

Paeonia rockii 'Zuchau Picotee', unsere einzige Strauchpäonie.

Der kompakte Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada', eingerahmt von Farnen.

Rhododendron yakushimanum 'Yaku Angel', im selben Moorbeet wie die Camellia 'Lavinia Maggi'.

Rhododendron Koromo Shikibu, eine Rarität von Cox in Perth. Es existiert eine weisse und eine rosa Form. Von vielleicht acht oder zehn Exemplaren hat nur dieses eine Exemplar überlebt. Warum diese Azalee so heikel ist, wissen wir leider nicht.

Magnolia 'Fairy Cream', eine der vier 'Fairy'-Züchtungen von Mark Jury in Neuseeland.

Magnolia 'Fairy Lime'. Ein etwas gewagter Sortennamen - wo ist das Gelb? Allenfalls "mit gelb - oder eben lime - überhaucht"? Wie auch immer, eine weitere interessante Züchtung von Mark Jury.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page