© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich

    Das Rhodobeet

    Mangels eines besseren Namens nennen wir es Rhodo-Beet, da sein pH-Wert ideal ist für Rhododendren, Kamelien und andere Gehölze und Stauden, die ein saures Substrat benötigen. Es trat an die Stelle unserer 50jährigen Fichte, die im Herbst 2016 gefällt wurde. Das gesamte Erdreich wurde gegen eine torfbasierte Mischung ausgetauscht. Das gibt uns nun die Möglichkeit, Gehölze und Stauden zu kultivieren, die einen sauren Boden benötigen. Zu ersteren zählen Kamelien, Azaleen, Cornus canadiensis, Traubenheide (Leucothoe) ,  Riemenblüte (Loropetalum sinensis), Kalmien und Pieris.