© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich

    Helleborus

    Die Nieswurze (Hellebori) gehören zu jenen unverzichtbaren Pflanzen, welche den Gärtner vor der grossen Winterdepression retten. Manchmal schon im Dezember öffnen sich die ersten Blüten, jene der Christrose (Helleborus niger); es folgen dann die unzähligen Hybriden, die es mittlerweile gibt. Die grösste Gruppe bilden die Lenzrosen (Hellebori hybridi, syn. H. orientalis), die dank dem züchterischen Fortschritt mit unzähligen Blütenformen und –farben auftrumpfen.

    Einen Grossteil der Hellebori kauften wir direkt bei der Ashwood Nursery in England, einem weltweit führenden Züchter, oder liessen sie per Post an die deutsche Grenze kommen. Einige Ashwood-Hybriden werden hier vorgestellt. Leider scheinen die Ashwood-Hybriden bei uns weniger robust zu sein; ein Virus hat unseren Bestand dezimiert.