© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich

    Sommer

    Der Frühsommer ist die Zeit der Rosen. Vor allem aber zeigen nun die Mixed Borders, was sie können. Je nach Lichtverhältnissen, verwenden wir unterschiedliche Leitpflanzen: vor der Südfassade Phlox, Sonnenhut und Agapanthus, an schattigeren Stellen eher Hosta und Astilben, an trockenen Hängen auch gerne mal Lavendel, Santolina oder Zistrosen. Wenn die erste Rosenblüte mehr oder weniger vorbei ist und das „Juli-Loch“ droht, springen die Taglilien ein, ausnahmsweise in Orange, eine Farbe, die bei uns sonst tabu ist. Auch die verschiedenen Hortensien zeigen sich nun von ihrer besten Seite, zumal sich ihre Blüten über  Monate halten und zuweilen mehrere Farbstadien durchlaufen.