• Herbert Frei

Gartenreise nach Devon


Nach Cornwall und Yorkshire haben wir uns diesmal Devon als Gartendestination vorgenommen. Gleich Cornwall trifft man auch hier an der Südküste zuweilen ein geradezu subtropbisches Klima an, aber es gibt auch rauhere Landstriche, etwa das Dartmoor. Hier eine kleine Auswahl besuchter Gärten.

Coleton Fishacre, Devon (National Trust), errichtet in den 1920er Jahren im Arts and Crafts-Stil von Rupert D’Oyly Carte, einem erfolgreichen Londoner Impresario. Der Garten zieht sich in einem Tal zum Meer hin, mit grandioser Aussicht.

Greenway, der ehemalige Sommersitz von Agathie Christie, über der Mündung des Flusses Dart. Im Frühjahr erfreuen Magnolien und Kamelien das Auge. Heute im Besitz des National Trust.

Overbeck Garden, Salcombe (National Trust). Das milde Küstenklima ermöglicht eine üppige subtropische Vegetation.

Stone Lane Garden, eine Arboretum, am Rande des Dartmoor gelegen. Der heute von einer Stiftung betreute Park beherrbergt die Nationale Sammlung der Birken und Erlen.


2 Ansichten

© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich