• Herbert Frei

Winterschnitt


Nach rund drei Wochen sind wir mit dem Winterschnitt fast fertig. Bei den drei Rosenobelisken haben wir einen radikalen Rückschnitt vorgenommen und die Rosen - jeweils zwei pro Obelisk - neu aufgebunden, wie schon bisher spiralförmig, um die Blütenbildung zu fördern. Die Clematis texensis, die wir mit den Rosen kombinieren, haben wir ebenfalls bodennah zurückgeschnitten. Da sie im Grund zu wüchsig sind für die Rosen, werden sie dieses Schicksal nach dem Austrieb noch ein zweites Mal erleben, denn nur so können wir den Rosen genügend "Vorsprung" sichern.

#Winterrschnitt

25 Ansichten

© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich