• Herbert Frei

Es wird wieder gebaut - Teil 2

Aktualisiert: März 18

Michael Hochstrasser und seine Kollegen von der Firma Lüscher verlängern Anfang März die bestehende Trockenmauer, sodass sie eine symmetrische Form erhält, schaffen innerhalb des Halbrunds ein Moorbeet und passen den Plattenweg an.

Tag 2: Die Mauer bekommt Form; feiner Sandsteinstaub vom Fräsen legt sich auf Erde und Pflanzen.

Tag 3: Die Mauer wird mit Magerbeton und am Schluss mit Humus hinterfüllt.

Tag 5: Mauer und Moorbeet sind fertig, die Granitplatten ergänzt. Jetzt wird noch aufgeräumt und der Staub von Steinen und Vegetation entfernt.

Eine Woche später sind Mauer und Beet weitgehend bepflanzt. Die zweite Kamelie fehlt noch - wegen der Corona-Pandemie bleibt sie vorerst in Deutschland.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© secretgardens.ch 2017 by Herbert Frei, Zürich