• Herbert Frei

Selbstmord-Gladiole

Aktualisiert: Juli 14

So nennen die Einheimischen die Gladiolus flanaganii, die in den Drakensbergen in Südafrika vorkommt. Dies, weil sie in Felswänden wächst, was botanisierende Fotografen angeblich zu gewagten Kletterpartien verleitet. Doch ein Tele genügt, um die diskrete Schönheit aufs Bild zu bannen. Noch einfacher ist es, sie in unserem Steingarten zu betrachten.


Gladiolus flanaganii in der Nähe des Sani-Passes in den Drakensbergen.

Klettern unnötig - ein Tele genügt. Im Hintergrund die etwas abenteuerliche Strasse zum Sani Pass, der die Grenze zu Lesotho markiert.

Nicht ganz einfach zu kultivieren. Nur eine Pflanze hat dieses Jahr in unserem Steingarten bisher geblüht.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen