• Herbert Frei

Weinlese der anderen Art

Dieser Rhododendron smirnowii trägt den Sortennamen 'Weinlese', was auf die vorzeitige Blütezeit bereits im Herbst - oder wie dieses Jahr: bereits Ende August - verweist. Einige Blütenknospen überwintern und öffen sich dann im Frühjahr. Einer der wenigen "herbstblühenden" Rhododendren und damit eine willkommene Bereicherung!

Die übrigen Gehölze sind, von links, Camellia japonica, Nandina domestica, Taxus baccata fastigiata 'Pirat', Camellia sasanqua 'Cleopatra'.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen