top of page
  • AutorenbildHerbert Frei

Winterfest

Auch wenn die Winter milder geworden sind, geht es nicht ohne Vorsichtsmassnahmen.

Die Pergola verwandeln wir im November jeweils mit Blachen in ein Kalthaus. Mittlerweile überwintern hier nur noch drei Gehölze (Eucryphia x hillieri, Rhododendron x fragantissimum und Luma apiculata), nebst den nicht winterharten Salvien. Die roten Spriessen verhindern, dass der Wind die Blachen eindrückt.

Da viele Geophyten im Steingarten einen trockenen Winter benötigen, decken wir sie mit Doppelstegplatten ab.

Den Putten haben wir auf Anraten eines Gartendenkmalpflegers zwei Sockel spendiert. Winterfest gemacht (Frostschäden!) sehen die Putten aus wie ägyptische Mumien.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page